Schreibaufgabe Nr.7

Bild

 

Die Schreibaufgabe ist heute mal allein meiner Gefühlslage entsprungen. Im Grunde habe ich gerade erst begriffen, was genau es für mich bedeutete, diese Schreibblockade zu haben. Wie weh es mir tat und wie hilflos ich mich fühlte. Bislang habe ich das ganz gut verstecken können, auch vor mir selbst. Vielleicht gerade besonders vor mir. Ich kann mit solchen Gefühlen nicht gut umgehen und schließe sie schon fast automatisch weg.

Nur ist es wohl nicht gut, denn während ich die Zeilen „Es tat weh. Es tat so weh, nicht zu schreiben.“  aufschrieb, konnte ich nicht mehr aufhören zu weinen. Es brach einfach hervor und nun jedesmal aufs Neue, wenn ich die Zeilen lese oder gar wieder schreibe. Ich habe einen Kloß im Hals und das Atmen fällt mir schwer.

Tut mir leid, ich glaube, heute bin ich zu mehr nicht fähig. Ich muss das erstmal verarbeiten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s